Location

Schwarzwaldhalle in 77767 Appenweier

Als Austragungsort der TT-LAN 33 ist unsere Wahl erneut auf die Schwarzwaldhalle in Appenweier gefallen. Auch unsere letzten 7 LAN-Parties ab einschließlich 2011 wurden hier "gefeiert". Vielen von euch langjährigen LAN-Party-Gängern wird diese Halle noch aus alten "Circus Infernus"-Zeiten gut im Gedächtnis sein.

Hier wurde somit ein Stück LAN-Party-Geschichte geschrieben.

... und genau diese wollen wir weiter schreiben.

Die LAN-Party Szene hat sich in den letzten knapp 20 Jahren gewaltig geändert. Wir, der TT-LAN Offenburg e.V. sind nun seit 1999 mit von der Partie und haben seither selbst 32 LAN-Parties veranstaltet und für weitere 43 LAN-Parties unser Equipment gestellt. So kommen wir auf erstaunliche 75 LAN-Parties mit insgesamt knapp 9700 angesetzten Teilnehmern (siehe Historie).


Bis zum heutigen Tage mussten wir noch keine angesetzte LAN absagen und waren in den meisten Fällen lange vor der LAN bereits komplett ausgebucht. 

Mit der Entscheidung, die TT-LAN 26 (2011) in der Schwarzwaldhalle in Appenweier zu veranstalten, sind wir auch ein Stück weit neue Wege gegangen. Die Location hat uns und vor allem euch seither immer überzeugt. Aus diesem Grund fiel die Entscheidung der Location der TT-LAN 33 natürlich wieder klar auf die Schwarzwaldhalle in Appenweier.

Die vergangenen sieben TT-LAN (26 bis 32) sollten den klassichen LAN-Party-Gedanken, der sich über die Jahre entwickelt hat, ebenso beibehalten als auch Platz für neues schaffen.

Einer der Schwehrpunkte dieser Veranstaltung war sicherlich die Ausrichtung der TT-LAN Party hin zum Event-Charakter mit entsprechendem Rahmenprogramm und -aktivitäten. Ein riesiger Chill-Out Bereich inkl. Bar und Top Catering gehörten hier ebenso dazu wie ein seperater Konsolen-Bereich, in dem wir euch neben der gewohnten Nintendo Wii auch Microsoft XBox 360, Microsoft XBOX One, Sony Playstation 3 und Sony Playstation 4 bereit gestelt hatten und auch Konsolen-Turniere ausgetragen wurden.

Leider konnten wir bei der TT-LAN 26 (2011) nicht alle von uns selbst gesetzten Punkte erfüllen und einhalten. Die TT-LAN 27 (2012) war ein voller Erfolg und wir konnten und haben aus unseren Fehlern gelernt. Mit der Entscheidung, die TT-LAN 28 (2013) mit 412 Teilnehmern zu veranstalten, haben wir uns und euch nicht wirklich einen Gefallen gemacht.. Qualität sollte definitiv immer VOR Quantität stehen. Genau hier knüpften wir mit der TT-LAN 29 (2014) wieder mit einer Teilnehmerzahl von max. 240 an. Zur TT-LAN 30 (2015), unserer Jubiläums-LAN, haben wir die Teilnehmerzahl von 240 auf 264 hoch gesetzt, nachdem die LAN ja bereits über 4 Monate im Voraus ausverkauft war. Ebenso verhielt es sich mit der TT-LAN 31, die wir 2016 mit 264 Teilnehmern angesetzt haben. Auch hier waren wir Monate im Voraus bereits ausverkauft. Die 2017er TT-LAN 32 mit angesetzten 264 Teilnehmern war bereits in nicht mal einem Monat nach Anmeldestart ausverkauft.

Für die TT-LAN 33 haben wir die Teilnehmerzahl um 48 Plätze auf nun insgesamt 312 Plätze angehoben. Nach der perfekten LAN 2017 sind wir nun für mehr bereit ... ;-)


Das Motto bleibt auch zur TT-LAN 33 wie gewohnt

" Wir haben noch lange nicht genug "


Die Schwarzwaldhalle in Appenweier wurde 2006 komplett renoviert und zu einer richtigen Event-Location umgebaut. Der komplette vordere Bereich der Halle wurde geteilt und stark vergrössert, so das sich nun nach dem üppigen Eingangsbereich ein riesiges Foyer mit komplett eingerichtetem Catering-Bereich und Video-Leinwand befindet. 2015 wurden die kompletten Sanitären Bereiche incl. Umkleidekabinen saniert. Somit ist die Schwarzwaldhalle in einem sehr hochwertigen Zustand.

Durch die großen Fensterwände ist der Eingangsbereich und das Foyer freundlich hell und das Wohlfühlen ist garantiert. Ebenso wird es von hier auch direkt in einen geschützten Bereich vor der Halle gehen.

Wir werden den Eingangsbereich und das Foyer nicht nur für das Catering verwenden, sondern auch für Tischfussball, Flipper, Dart und als Ausstellungsfläche verschiedenster Sponsoren. Auch verschiedene Konsolen werden hier aufgebaut, an denen ihr gemühtlich eine Runde an der XBox360, PlayStation 3 oder Nintendo Wii spielen könnt. Ebenso werden die verschiedenen Final-Spiele auf der riesigen Leinwand im Foyer übertragen. Selbst unsere "Lücke" sieht neben dieser zum ersten mal zierlich aus...

In der Halle selbst steht euch ein Bereich von 45x26 Meter zur Verfügung, also insgesamt 1170 Quadratmeter, der für die angedachten 312 Teilnehmer ein sehr konfortables Umfeld schaffen wird. Der Aufbau wird hier 1 zu 1 von den letzten LAN's übernommen.

Normaler Weise bietet die Schwarzwaldhalle Appenweier Platz für 1104 Sitzplätze und weiteren 330 Tribünenplätze. Für Events wie Konzerte finden auch leicht mehr als 2500 Personen Platz. Somit ist auch in Appenweier sicher gestellt, das der Aufbau der Tischgruppen und der dadurch jedem Teilnehmer zur Verfügung gestellte Platz mehr als ausreichend sein wird.

Im Foyer werden wir auch wieder auf Video-Streaming bauen und die große Videowand aus verschiedenen Quellen befeuern.


Als Besonderheit ist der so genannte "Fitnessraum" anzusehen, der während der letzten LAN als Schlafraum genutzt wurde. Die angedachte Nutzung als Kino wurde nicht richtig umgesetzt und fand schlicht weg keinen Anklang.

Dennoch möchten wir versuchen, den Raum zur TT-LAN 33 entsprechend mit einzuplanen und eventuell nicht nur als zusätzlichen Schlafraum zu nutzen. Die knapp 90 Quadratmetern bieten hierzu genügend Platz.

Die Halle verfügt zudem über :

  • 4 seperate Toiletten/Duschen
  • 6 Umkleidekabinen (Schlafmöglichkeit)
  • 2 Gänge zu je 50x3 Meter (Schlafmöglichkeit)
  • vollausgestattete, auf 4 Räume verteilte Küche
  • Tribüne (30x4 Meter) in der Halle (Schlafmöglichkeit)
  • und, wie bereits erwähnt, 1170 Quadratmeter Hallenfläche
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen