Partyinfo

Informationen zur TT-LAN 33

Datum, Uhrzeit, Teilnehmer und Alter

TT-LAN 33 ... vom 26.10.2018 bis 28.10.2018

Schwarzwaldhalle in 77767 Appenweier (Oberkircher Straße 26)

Einlass, Freitag 18:00 Uhr

Ende, Sonntag 16:00 Uhr

312 Plätze verfügbar, PLUS Orga und Sponsoren, somit über 333 Teilnehmer ;-)

Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein

Dank Zeitumstellung : 1 Stunde Extra von Samstag auf Sonntag ... ;-)

TT-LAN Partyinfo

Location

Seit 2011 findet die jährliche TT-LAN in der Schwarzwaldhalle in Appenweier statt und somit auch die TT-LAN 33 (2018). Durch die grandiose 2017er LAN und angepasste Bestuhlungspläne werden wir zur kommenden LAN 312 Plätze in der Halle anbieten können. Das sind 48 Plätze mehr als 2017. Hinzu kommen auch dieses mal wieder die Orgas selbst und unsere Sponsoren. Somit wird die TT-LAN 33 mit über 333 Teilnehmern steigen ... ;-)

Die Location verfügt über genügend Platz im Eingangsbereich, Foyer und in der Halle. Mehrere separate Toiletten, Duschen und Schlafmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden, so daß wir und vor allem ihr zu keiner Zeit mit Engpässen rechnen müssen. Um die Halle befinden sich genügend Parkmöglichkeiten, die von unseren Teilnehmern und Gästen benutzt werden können.

2011 ... zur TT-LAN 26 waren wir das erste mal in der Schwarzwaldhalle Appenweier... und wir mussten / konnten hier leider reichlich lernen.

2012 ... zur TT-LAN 27 haben wir gezeigt, das wir aus den Fehlern gelernt hatten und haben eine sehr gute LAN hingelegt.

2013 ... die TT-LAN 28 war die Größte TT-LAN aller Zeiten. Mit 412 Teilnehmern haben wir die Location und auch uns ans Limit gebracht, und teilweise leider auch darüber hinaus geschossen. Es war nett, einmal eine solch große LAN veranstaltet zu haben. Dennoch haben wir für uns entschlossen, die zukünftigen TT-LAN Parties definitiv kleiner zu halten, um für weniger Teilnehmer einfach mehr bieten zu können. Das fängt am Platzangebot und den Schlafmöglichkeiten an und hört sicherlich am Netzwerk und Internetzugang auf.

2014 ... die TT-LAN 29 war genau das, was wir anstreben und wie es sein soll. Absolut gemütliche Stimmung, keine Netzwerk oder Stromprobleme, alles läuft einfach so, wie man es sich vorstellt. Somit hat sich diese LAN auch für uns gut angefühlt, so daß wir für unsere Mühen auch die doch wichtige Bestätigung gespürt habe... ;-)

2015 ... die TT-LAN 30 ... die Jubiläums-LAN ... Absolut gemütliche Stimmung, keine Netzwerk oder Stromprobleme, alles läuft einfach so, wie man es sich vorstellt. Nach anfänglichen Problemen mit dem Internetzugang ging es aber dann in der Nacht von Freitag auf Samstag perfekt und stressfrei weiter. Somit hat sich diese LAN auch für uns gut angefühlt, so daß wir für unsere Mühen auch die doch wichtige Bestätigung gespürt habe... ;-)

2016 ... die TT-LAN 31 war von der Durchführung her unkompliziert und bis auf die leider wieder vorhandenen Probleme mit der Internetverbindung eigentlich perfekt. Gute Stimmung, viele Turniere, gemütliche Stimmung, einfach TOP ... auch die Live-Übertragung der  Weltmeisterschaft im League of Legends 2016 im Foyer war eine super Sache ...

2017 ... die aus unserer Sicht beste TT-LAN aller Zeiten ... wir werden uns selbst und müssen uns sicherlich auch von euch an dieser LAN messen lassen... ;-)

2018 ... für die kommende TT-LAN 33 werden wir definitiv das Konzept der TT-LAN aus den vergangenen Jahren übernehmen, technisch als auch vom Organisatorischen her. Sicherlich werden wir in manchen Bereichen erneut versuchen, uns zu verbessern, was sicherlich mit Hinblick auf die 2017er LAN schwierig wird ... ;-) ... durch die letzte LAN wissen wir und definitiv auch ihr, wie locker und geschmeidig eine LAN laufen kann, wenn Internet ausreichend vorhanden ist. Wir sind hier bereits in den Planungen und auch in Verhandlungen, um hier zur 33. Auflage der TT-LAN nochmals eins drauf zu setzen ;-)

Als Schlafplatz werden wir das gesamte hintere Drittel der Schwarzwaldhalle, sowie die Umkleidekabinen verwenden. Somit wird jedem Teilnehmer genügend Platz für sein Schlafquartier zur Verfügung stehen.

Die Konsolenecken werden wir dieses mal komplett im Foyer bzw. Eintrittsbereich aufbauen. Hier könnt ihr an verschiedenen Konsolen / Spielen z.B. die Wartezeit auf euere Pizza sinnvoll nutzen oder auch einfach gegen Freunde eine runde Tekken zocken oder ein paar Runden auf der Nordschleife im Raceroom-Rennsimulator fahren.

Wir versuchen euch hier gutes und altbewährtes wie Wii Tennis oder Wii Bomberman, aber auch Neuerungen auf dem Spielmarkt zum Testen und Zeitvertreib zur Verfügung zustellen. Seid gespannt was uns hier alles einfällt.

Unser Chill-Out Bereich incl. Catering und Konsolen-Ecke befindet sich hauptsächlich im wunderschönen und neu gestalteten Foyer der Schwarzwaldhalle Appenweier. Um hier mehr Platz zu haben, werden wir den Eintrittsbereich bei den Toiletten dieses mal ebenfalls mit einplanen. Wir sind hier ständig bemüht, euch ein attraktives, abwechslungsreiches Rahmenprogramm während unserer Veranstaltung zu bieten. Geplant sind aktuell Musik, TV / Video, Party-Spiele, Tischfussball, unsere Konsolen-Ecke und natürlich unsere Sponsorenecke. Aus vergangen TT-LAN Parties bekamen wir ausschließlich positives Feedback bezüglich dieses Aufbaus und somit halten wir grundsätzlich an diesem Aufbau und der Durchführung fest.

Definitiv wird es zur TT-LAN 33 erneut den bewährten Bring-Service geben ... Diesen haben wir zu den letzten TT-LAN Parties bereits erfolgreich angeboten und auch umgesetzt.

Eintrittspreis

Vorverkauf : 33,00 €

Abendkasse : 38,00

Clan -bzw. Sammelüberweisungen lohnen sich !!!

Ab 5 Teilnehmern erhällt der Zahler 5,00 € auf sein TT-Konto gutgeschrieben. Hier kann per Banküberweisung in einer Summe das Geld bezahlt werden mit Verweis auf die einzelnen Team-Members (auch gerne per Mail) oder per PayPal, wobei hier der Bezahler für jeden Spieler einzeln das Geld überweisen muss. So kann er bequem über PayPal Express z.B. 165,00 € auf sein TT-Konto einzahlen und von diesem Guthaben dann sofort die entsprechenden Teilnehmer auf bezahlt setzen.

Die einzige Vorraussetzung ist, das das Geld von ein und demselben Spieler bezahlt wird in einer Summe. Nachträgliche Bezahlungen werden nicht berücksichtigt.

Internet

Die Messlatte hängt hoch ... als Referenz steht seit 2017 nun die TT-LAN 32. Die Planungen und Gespräche laufen und wir werden zur kommenden LAN hier nochmals ein drauf setzen. Alleine schon wegen den 48 Plätzen mehr in der Halle ;-)

Aktuell laufen Planungen über synchrone Gbit-Leitungen ;-) ... wir halten euch hier auf dem Laufenden.

Kontosystem

Seit der TT-LAN 27 setzen wir ein Konto-System ein. Jeder registrierte Benutzer verfügt über ein eigenes Konto, das wie folgt aufgeladen weren kann :

  • PayPal Express
  • Banküberweisung
  • Bargeld

Mit diesem Konto kann man nun folgende Aktionen durchführen (vorrausgesetzt, es ist genügend Geld auf dem Konto) :

  • den Eintrittspreis für sich selbst oder einen anderen Spieler bezahlen (Vorteil hier ist, das der Benutzer dann sofort als "Bezahlt" geführt wird und somit auch gleich die Sitzplatzreservierung und Turnieranmeldung verwenden kann).
  • während der LAN können über das Catering-System online erstellte Bestellungen vom Konto des Benutzers bezahlt werden. Der Bring-Service setzt das Bezahlen per Konto voraus, da wir kein Abkassieren in der Halle vornehmen werden.
  • eine Auszahlung des Restguthabens wird auf der LAN angeboten, so daß am Ende der LAN jeder Teilnehmer sein nicht ausgegebenes Geld ausbezahlt bekommt.
  • Nicht ausgezahlte Guthaben bis einschließlich 10,00 € werden nach der jeweiligen LAN als Spende an den Verein verbucht. Guthaben darüber bleiben auf dem Konto stehen und können zur nächsten Veranstaltung für den Eintritt bzw. das Catering verwendet werden.

Achtung ...

aktuell sind Überlegungen im Gange, den Verkauf im Catering direkt nur noch ausschließlich über eure TT-LAN Konten zu machen. D.h., das direkt beim Kauf im Catering NICHT mit Bargeld gezahlt werden kann.

Euer TT-Konto könnt ihr auf der LAN entweder per PayPal aufladen, oder ihr zahlt bei unserer separaten Kasse (losgelöst vom Catering) Bargeld ein.

Wer darf in die Halle ?

Jeder, der den Eintrittspreis rechtzeitig bezahlt hat, egal ob Vorverkauf oder Abendkasse, und von uns eine Bestätigung erhalten hat und mindestens 18 Jahre alt ist, ist offizieller Teilnehmer der bevorstehenden TT-LAN. Wir werden Besucher zulassen, jedoch nur in den folgenden Zeiten und unter Abgabe sämtlicher mitgeführten Taschen und des Personalausweises :

  • Freitag 20:00 bis 22:00 Uhr
  • Samstag 10:00 bis 00:00 Uhr
  • Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr

Personalausweis ist Pflicht ... wer sich nicht ausweisen kann, darf nicht rein. Dies gilt gleicher Maßen für Teilnehmer und auch Besucher.

PayPal & Bankverbindung

Bankverbindung

TT-LAN Offenburg e.V.
KTO 4582690
BLZ 66450050
Sparkasse Offenburg
BIC : SOLADES1OFG
IBAN : DE40 6645 0050 0004 5826 90

PayPal

Zahlungen an : info@tt-lan.de

Ab der TT-LAN 27 nehmen wir auch Zahlungen per PayPal an. Grundsätzlich gibt es zwei Arten von PayPal Zahlungen auf der TT-LAN Homepage :

  • Zahlung des Eintrittsgeldes zur LAN
  • Aufladen des Benutzer-Kontos

In beiden Fällen werden die anfallenden PayPal-Gebühren von uns übernommen. Euch entstehen somit KEINE zusätzlichen Kosten.

Was muß ich machen ?

  • ein TT-LAN Benutzerkonto erstellen und dieses freischalten (Link in erhaltener E-Mail anklicken)
  • sich in der Benutzerverwaltung zur kommenden TT-LAN Party anmelden
  • den Eintrittspreis auf das auf dieser Homepage angegebene Bankkonto unter Angabe des bei der Anmeldung benutzten Vor -und Nachnamen incl. Nicknamen überweisen (deine Zahlung sollte von uns eben zuzuordnen sein) oder per PayPal Express schnell und sicher sofort und direkt überweisen.
  • bei Zahlung per Banküberwesiung warten, bis sich dein Status auf "bezahlt" ändert (2-3 Werktage)
  • bei PayPal Express wirst du sofort nach erfolgreich zurück gemeldeter Zahlung auf "bezahlt" gesetzt
  • danach kann dann ein Sitzplatz reserviert werden und du kannst dich schon im Vorfeld zu den Turnieren anmelden

Intranetsystem incl. Turnierverwaltung

Zur TT-LAN 33 wird es eine komplett neu geschriebene Webseite geben. Wir werden hier extremes Augenmerk auf die mobile Ansicht aller Bereiche legen um Smartphones sowie Tablets bestmöglich unterstützen zu können. Desweiteren werden wir einige Anpassungen für das Catering und in der Turnierdurchführung umsetzen, die uns und euch das Leben erleichtern werden. Als Basis dient hier das CMS "Weblication" der Firma Scholl Communication.

Wir sind immer noch der Meinung, das die Webseite einer LAN definitiv ins Internet gehört und nicht "nur" lokal auf der LAN gestellt werden sollte. Allein schon die Möglichkeit, Turnierpläne, Catering, etc. nicht nur vom aufgebauten PC oder Laptop, sondern auch vom z.B. Smartphone betrachten zu können, ist schon Grund genug.

Netzwerk

... vorhanden ... und erneut bieten wir für ALLE Teilnehmer der bevorstehenden TT-LAN ein vollgeswitchtes GBit-Netzwerk an. Soll heißen "Gbit to Desk". Ja, ihr habt richtig gelesen... jeder Teilnehmer wird einen GBit Kupfer Port zur Verfügung haben. Wir bleiben somit unserem Markenzeichen treu und verlangen für mehr Leistung NICHT mehr Geld. Wir waren vor Jahren die ersten, die GBit für alle ohne Aufpreis eingeführt haben und freuen uns nun auch darüber, das andere Veranstalter hier nachziehen und ebenfalls auf diesen Zug aufspringen ... ;-)

Wir werden zur TT-LAN 33 massive Anpassungen an unserem Netzwerk vornehmen. Der auf den letzten 2 Jahren bewährte Backbone bleibt. Wir haben hier bereits vor der TT-LAN 32 (2017) entsprechende Module dafür angeschafft, um auf 10G zu gehen. Zur kommenden LAN werden wir somit 10G-fähige Client-Switche einsetze und die einzelnen Tischgruppen nicht mehr "nur" mit 4 GBit anfahren, sondern mit 20 Gbit.

Ihr könnt gespannt sein ...

Gameserver

Wir setzen hier hauptsächlich auf unsere 2017 angeschafften HP ProLiant DL380 G7 Server. Hinzu kommen, je nach Verfügbarkeit bei Sponsoren / Supporter noch weitere Server.

Natürlich freuen wir uns über Server, die von den Teilnehmer mitgebracht werden. Diese können dann bei uns im Orga-Bereich direkt mit an den Backbone-Switch gehängt werden. Um seinen Server auf der TT-LAN Webseite im Internet und später auf der Intranetseite während der LAN zu sehen, muss der Server bei uns angemeldet werden. Nach einer Prüfung der Angaben durch uns werden wir den Server umgehend frei schalten, so daß jeder Teilnehmer weiß, das es den Server gibt. Ihr erhaltet von uns dann auch rechtzeitig eine Mail mit den Netzwerkeinstellungen.

Turniere

Auch auf der bevorstehenden TT-LAN werden wieder genügend Turniere angeboten werden. Wie auch schon bei den letzten TT-LAN werden wir KEIN Punkte-System einsetzen. Jeder Spieler kann sich somit zu so vielen Turnieren anmelden, wie er möchte.

Wir geben hier lediglich den zeitlichen Rahmen vor, in dem die einzelnen Paarungen der Turniere gespielt sein müssen. Im Notfall werden wir hier Default-Wins verteilen, um den weiteren Turnierverlauf sicher stellen zu können. Dieses Vorgehen haben wir in der Vergangeheit leider etwas vernachlässigt und haben uns dies aber zur TT-LAN 33 definitiv mit auf die Fahne geschrieben.

Turniere, die bis zum Stichtag nicht mindestens 7 Anmeldungen haben, werden gestrichen. In Summe können wir auf einer TT-LAN um die 20 Turniere durchführen. Eventuell fallen dann auch weitere Turniere weg, die mehr als 7 Anmeldungen haben. Die LAN geht von Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr... die Zeit ist begrenzt und die Anzahl Turniere somit ebenfalls ;-)

Spielewünsche

Auch dieses mal werden wir wieder auf eure Spielewünsche hören. Hierzu habt ihr in der Benutzerverwaltung die Möglichkeit, eure 5 Stimmen den Spielen zu geben, die ihr gerne als Turnier sehen möchtet. Wir werden das Ergebnis dieses Votes definitiv mit in die Turniergestaltung einfließen lassen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen